Seine Zeit in Kolbermoor

        Hans Ernst von 09. November 1904 bis 30. August 1984


Nach oben
Seine Jugend
Seine Zeit in Kolbermoor
Buecher bei Titania-Verlag
Buecher beim Rosenheimer-Verlagshaus
Buchmuster

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Hans Ernst in der Stadt Kolbermoor  sesshaft.

Dort lebte er im kreise seiner Familie, bis er am 30. August 1984, kurz vor  seinem 80. Geburtstag, verstarb.

Seinen Wunsch gemäß steht auf seinen Grabstein geschrieben:

"Es war schön gelebt zu haben".

Seine Romane sind beim Rosenheimer Verlagshaus und dem Titania Verlag in Stuttgart erschienen.

Auch in vielen Büchereien sind sie vorhanden und werden gerne ausgeliehen.

Als 2er und 3er Kassetten sind sie auch bei Weltbild und Bertelsmann erhältlich.

Literaturliste